Haus und Garten

Der ehemalige „Stoffelhof“, ein Dreiseithof mit Vieh- und Milchwirtschaft, wird seit 1993 als Seminarhaus betrieben. Dazu wurde das Stallgebäude mit seinem böhmischen Kreuzgewölbe aufwendig restauriert und für die heutige Nutzung ausgebaut.

Die umgebenden Freiflächen wurden als überdachte Terrassen gestaltet, es entstand ein Garten mit hoher Aufenthaltsqualität und ein Kräutergarten. Grüne Zimmer, Sitzbänke, Gartentische und Stühle, ein Weg, das Gewächshäuschen und zwei Feuerstellen laden zum Verweilen ein.

Die ehemalige Heuscheune neben dem Stallgebäude beherbergt eine rustikale Scheunen-Sauna mit Gartendusche und eine Grillstation. Im ehemaligen Wohnhaus befinden sich Wäscherei, Büro und Verwaltung sowie weitere Gästezimmer und Aufenthaltsmöglichkeiten.