Hof Integra Oberschöneberg

 

Die Story

Im Jahre 1986 erwarben die Eheleute Klaus Dieter und Auguste Waldschmidt die aufgelassene Hofstelle „Zum Stoffel“ in Oberschöneberg /b. Augsburg. Der Dreiseithof befand sich seit dem Jahre 1886 im Besitz der Familie Merk, die auf den umliegenden Weideflächen Milch-, Vieh- und Landwirtschaft betrieb. Krisen innerhalb der Agrarwirtschaft und fehlende Nachfolger hatten in den Jahren um 1975  zum Verkauf des Ackerlandes und zur Aufgabe des Betriebes geführt.

Im Wohnhaus des Stoffelhofs eröffnete Gusti 1986 ihr INTEGRA Institut mit dem Schwerpunkt auf der Ausbildung von Atemlehrern. Damit war der Keim der integralen Bewusstseinsarbeit gelegt, und die Arbeit konnte in bescheidenen räumlichen Gegebenheiten beginnen.

Im Jahre 1993 erfolgte der Um- und Ausbau des Freihofs. Das Wohnhaus wurde saniert. Das Stallgebäude mit seinem kunstvollen böhmischen Kreuzgewölbe wurde nach Plänen des Augsburger Kirchenarchitekten Alfred Back restauriert und mit Seminarräumen, Küche, Speiseraum und Gästezimmern zu einem modernen Seminarhaus ausgebaut. Die Scheune wurde als Restfläche für Nebennutzungen hergerichtet.

Der US-amerikanische Weisheitslehrer Dr. Leland Johnson, ein direkter Schüler von Fritz Perls und Ida Rolf in Esalen, Big Sur Kalifornien, wurde als Partner hinzugezogen, und damit konnte der Seminarbetrieb des INTEGRA Bildungszentrums mit internationaler Beteiligung im Dezember 1993 beginnen. Schwerpunkt des Programms bildete ein umfassender integraler Gestalt-Ansatz (Fritz Perls), der unter Einbeziehung des Körpers (Ida Rolf) in Coaching- und Therapie-Ausbildungen Form und Ausdruck gewann. Jährliche „OneTaste Konferenzen“ zu Ehren Ken Wilbers sowie persönliche Begegnungen mit Ken Wilber in Boulder, Colorado, rundeten das Programm ab.

Nach dem Tod von Dr. Johnson im Jahre 2003 trat Dr. Peter Erlhoff in die Geschäftsführung des Hauses ein, wobei sich das Programm um Aus- und Fortbildungen auf der Grundlage schamanischer Weisheitslehren erweiterte.

Im Jahre 2013 gründete Peter das Office of Cosmic Consciousness und übernahm damit die spirituelle und kaufmännische Leitung für den Hof Integra in Oberschöneberg.